Kultur im Dom

Musik im Dom

Der Dom bietet einen Klangraum von ganz besonderer akustischer Wirkung.

Die imposante Rotunde mit ihrem außergewöhnlichen Nachhall von über acht Sekunden

lässt Musik von Solisten, aber auch einstimmige und homophone Chormusik zum ganz besonderen Erlebnis werden.

Im Langhaus, dem ehemaligen Mönchschor kann polyphone und symphonische Musik ihre Wirkung besonders gut entfalten. Die Schwarz/ Klais-Orgel mit ihren 55 Registern/ 3 Manualen und Pedal entfaltet hier ihr romantisches Klangspektrum am besten.

Die jedes Jahr im Juli/August stattfindenden Internationalen Domkonzerte zeigen die ganze Vielfalt der möglichen Klangerlebnisse. Jeweils dienstags um 20.15Uhr finden Orgelkonzerte namhafter Organisten aus der ganzen Welt statt., zu denen um 20.00Uhr eine Einführung angeboten wird.

Chor-, Orchester- und Solistenkonzerte beginnen jeweils samstags um 20.15 Uhr.

Zu diesen Konzerten wird kein Eintritt erhoben. Die Kirchengemeinde bittet am Ausgang um eine Spende von mindestens 10€ zur Deckung der Unkosten.

Sonderkonzerte stellen besondere Höhepunkte des Konzertjahres dar. Eintrittskarten dafür sind über die Tourist-Information St.Blasien oder über das Internet zu erhalten.

Programm und Einzelheiten zu den Konzerten sind zu erfahren auf der Internetseite der Domkonzerte: www.domkonzerte-stblasien.de

Gottesdienste

im Dom:
Samstag:  19 Uhr
Sonntag:   10 Uhr
Sonntag:   11:15 Uhr *
*zusätzlich während der Schulzeit
siehe: Mitteilungsblatt

im Albtal:
Sonntag:      8:45 Uhr

in Menzenschwand:
Samstag:   19:15 Uhr
Sonntag:    09:30 Uhr

Öffnungszeiten des Doms

Winterzeit: 
8:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Sommerzeit:
8:00 Uhr bis 18:30 Uhr 

Während Gottesdiensten oder Veranstaltungen ist eine Besichtigung nicht möglich!