Dom St. Blasien: Kirchengemeinde

Domgeister

Geister gibt es nicht! Doch, im Dom Gott sei dank schon. Eine Gruppe Freiwilliger, die sich haben begeistern lassen und das ganze Jahr über mithelfen, den Dom in besonderem Glanz erstrahlen

zu lassen. Viele Verschönerungen in und am Dom sind den „Domgeistern“ zu verdanken, so zum Beispiel die Restaurierung der mit Schnitzereien geschmückten Eichentüren des Hauptportals, aber auch der große Adventskranz und die Weihnachtskrippe, die uns jedes Jahr Advents- und Weihnachtszeit im Dom verschönern.

Wer mit den Domgeistern in Kontakt treten möchte – Hilfe ist jederzeit willkommen – sollte sich mit dem Pfarramt in Verbindung setzen.



Krippenaufbau 2016

Dieses Jahr wurden die Palmen ersetzt. Fleißige Geister schaffen - wie jedes Jahr - unsere schöne Krippe. DANKESCHÖN.

Domgeister im Einsatz 21.-23.11.2016
Besuch bei den Domgeistern am 27.11.2014

Ca. 10 Domgeister waren diese Woche in Aktion, um den großen Adventskranz mit Tannenreisig zu schmücken; zum Schluss wurde das lila Band befestigt und die vier großen  Kerzen angebracht. Mit einem Domgeist und dem Mesner durfte ich dann bis zur Domkuppel hinaufsteigen; dort wurde, mittels Seilwinde und einem Walki-Talki (Kontakt zum Domraum), der Kranz dann in der richtigen Höhe aufgehängt. Den ehrenamtlichen "Domgeistern" ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement; die Adventszeit kann nun beginnen.                                                   A. Wild


Frau Berger hat den Kranz in sechs Stunden gebunden; die Domgeister waren für die kleinen Reisigsträuße zuständig.
die Kerze muss gut halten; die Befestigung ist gar nicht so einfach.
das lila Band - zum guten Schluss

Domgeist Nägele bedient die Seilwinde und der Mesner hält Kontakt zum Domraum (Domgeist Schmidt)
das Bauwerk "Dom" ist schon beeindruckend
Blick durch das Loch des Halteseils nach unten ......

ein langer Weg zur Domkuppel über kleinere Treppen und einer Leiter
Danke Michael Link für die Führung
Alle Jahre wieder - der Kranz ist wunderschön.

Die Domgeister bei adventlicher Vorbereitung am 10.12.2012

Und schon wieder wurden die Geister gerufen; es gibt z. Z. viel zu tun. Die Weihnachtskrippe wird aufgebaut und die Weihnachtsbäume werden gestellt und geschmückt.

Tatkräftige Mithelfer/innen sind jederzeit gerne willkommen.


Langjährige Erfahrungen erleichtern den Aufbau
Die Krippe nimmt langsam Formen an
Steht der Baum gut und gerade???

Die Domgeister in Aktion, Nov. 2012

die fleißige Helferin und die fleißigen Helfer

Und wieder war es soweit - die Domgeister (auch eine Domgeistin kam zu Hilfe) trafen sich - wie jedes Jahr - um den großen Adventskranz, der den Dom mittig schmückt, zu fertigen.

Gottesdienste

im Dom:
Samstag:  19 Uhr
Sonntag:   10 Uhr
Sonntag:   11:15 Uhr *
*zusätzlich während der Schulzeit
siehe: Mitteilungsblatt

im Albtal:
Sonntag:      8:45 Uhr

in Menzenschwand:
Samstag:   19:15 Uhr
Sonntag:    09:30 Uhr

Öffnungszeiten des Doms

Winterzeit: 
8:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Sommerzeit:
8:00 Uhr bis 18:30 Uhr 

Während Gottesdiensten oder Veranstaltungen ist eine Besichtigung nicht möglich!