Im Kirchenjahr

Wie komme ich zur Firmung?

Religion ist kein Haus

   Wenn du
                                     fragen willst,
             Fragen ist schwerer als Antworten.
                                wissen nicht einmal,
                                                            
  Antworten umstellen ihr Leben, aber nicht
                     auf eigene Fragen, sondern
       die den eigenen Fragen zuvorkommen,
                                                 damit sie
                                                             
                                                 Willst du
  schnür die amtlich verpackten Bündel auf.
  Stürz den Inhalt der geordneten Kisten um
                                   und erprobe selbst,
                                    Wag dich auch an
                                     mit den Etiketten
                                                     heran.
                                  durch die Warnung,
            dir wie mit der Uhr ergehen, die du,
                            auseinandergenommen,
                                                    kannst.
                                 Vertrau auf dich und
                                                             
                                              Religion ist
                                             Eine Straße

                                                            

 

nach Gott
lerne zu fragen.
Die meisten lernen es nie,
daß man überhaupt
fragen kann.
Antworten
Scheinantworten,     
   
nur ja nicht
gefragt werden.
fragen lernen,


 womit du leben kannst.
 die schweren Pakete
 „Gott", „Erlösung", „Gebet"
Laß dich nicht irritieren
es würde
 
nicht wieder zusammenfügen

wage zu fragen.
Das führt dich in die Weite.
eine Straße zu Gott.
ist kein Haus.

   (Hubertus Halbfas)

Der Ablauf der Firmvorbereitung
Symbole in der Vorbereitung

Zur Vorbereitung auf den Empfang des Sakramentes solltest Du Dich mit dem christlichen Glauben und der katholischen Kirche näher beschäftigen. Das funktioniert ganz einfach und flexibel mit vier Symbolen:

Bibel    Kerze    Hand    Taube

Du besuchst unsere Veranstaltungen und Gottesdienste. Du beteiligst Dich aktiv oder schaust Dir die Sache einfach mal an.

Die Vorteile dieser Art der Firmvorbereitung erläutert eine Web-Seite der Seelsorgeeinheit Neckartal-Hoher Odenwald.

Jede Aktivität lässt Du Dir bestätigen und mailst uns an firmung@dom-st-blasien.de die unterschriebene Bestätigung (z. B. abfotografieren oder einscannen) oder gibst eine Kopie bei uns (im Pfarrbüro in Menzenschand, St. Blasien, Ibach, Häusern oder Höchenschwand) ab. Die Originale dieser Zettel solltest Du selbst auch sammeln.

Du bekommst dafür jedes Mal ein oder mehrere Symbole gutgeschrieben. Alles Nähere ...

Erstes Treffen aller Firmanden: 25.09.2016
Firmwochenende: Herbst 2016
Ein Nachmittag für alle Firmanden: Termin folgt noch
Fest der Firmung: Juni 2017
Gottesdienste

im Dom:
Samstag:  19 Uhr
Sonntag:   10 Uhr
Sonntag:   11:15 Uhr *
*zusätzlich während der Schulzeit
siehe: Mitteilungsblatt

im Albtal:
Sonntag:      8:45 Uhr

in Menzenschwand:
Samstag:   19:15 Uhr
Sonntag:    09:30 Uhr

Öffnungszeiten des Doms

Winterzeit: 
8:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Sommerzeit:
8:30 Uhr bis 18:30 Uhr 

Während Gottesdiensten oder Veranstaltungen ist eine Besichtigung nicht möglich!