Nachrichten

Sie sind hier: Startseite

Nachrichten


1
...
18
19
20
181-190 von 197  
Das Hauptgebot der Gottes- und Nächstenliebe
Das inhaltlich Neue ist, dass Jesus beide bestehenden Gebote, das der Gottes- und das der Nächstenliebe, direkt miteinander verknüpft, sie als gleich wichtig nebeneinander stellt und alle anderen ... mehr
1. Die Seligpreisungen sind der Lobpreis derer, die Ihr Leben im Geiste der Bergpredigt gelebt und bei Gott ihre Heimat gefunden haben: Alle Heiligen

2. Sie sind Hoffnung für alle, die in ihrem ... mehr
Die Zukunft ist liegt in Gottes Hand. Er steht am Ende jedes Einzelschicksals und am Ende der gesamten Menschheit. Diese Glaubensgewissheit sagt uns keine Einzelheiten über das Wie und Was und Wann. ... mehr
Dankbar für all die Gaben und Talente, die wir von Gott empfangen haben, sollten wir mit ihnen wuchern zum Wohl unserer Mitmenschen. Und uns lieben wie wir sind, auch mit den uns gesteckten Grenzen ... mehr
So zeigt Jesu im heutigen Evangelium Gott auch am Ende der Tage als den barmherzigen Vater, der durch seinen Sohn ganz auf der Seite des Menschen steht, zu dessen Wesen es gehört, sich um uns ... mehr
Die Adventsfrage: Wer ist Jesus für mich?
Wer bist Du? So wie Johannes gefragt wird und wie er dann Jesus fragen lässt, sollen und wollen auch wir in diesen Adventstagen neu fragen. Wer bist du, dessen Ankunft wir an Weihnachten erwarten? ... mehr
4. Adventsonntag im Lesejahr B, P. Wolfgang Bauer SJ
Die Ankündigung, dass Gottes Wort selbst Mensch wird, ist etwas Besonderes, Einzigartiges, unüberbietbar. Denn dieses Wort an Maria sagt, dass sich Gott dem Menschen so schenken wird- durch Maria-, ... mehr
Fest der Heiligen Familie
Im Mittelpunkt des heutigen Evangeliums steht ja eigentlich nicht die Hl.Familie, sondern diese beiden Menschen, die in ihrem Herzen jung geblieben sind, obwohl sie nach Jahren schon sehr alt sind. ... mehr
Blasiusfest 2015
Die Heiligen sind Mittler, Wegmarken auf unserem Weg zu Gott. Was können sie für uns heute bedeuten? ... mehr
1
...
18
19
20
181-190 von 197  
Gottesdienste

im Dom:
Samstag:  19 Uhr
Sonntag:   10 Uhr
Sonntag:   11:15 Uhr *
*zusätzlich während der Schulzeit
siehe: Mitteilungsblatt

im Albtal:
Sonntag:      8:45 Uhr

in Menzenschwand:
Samstag:   19:15 Uhr
Sonntag:    09:30 Uhr

Öffnungszeiten des Doms

Winterzeit: 
8:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Sommerzeit:
8:30 Uhr bis 18:30 Uhr 

Während Gottesdiensten oder Veranstaltungen ist eine Besichtigung nicht möglich!